Springe direkt zu Inhalt

Digitales World-Café

?Kein Semester wie die anderen: Herausforderungen und Erfahrungen in 比分365,球棎足球比分 im Sommersemester 2020“

Wir alle sind in der einen oder anderen Form mit der au?erordentlichen Herausforderung konfrontiert gewesen, im Sommersemester 2020 ein m?glichst kontaktfreies und digitales Studium zu erm?glichen. Diese Entwicklung und alles, was wir daraus als Einsicht bewahren k?nnen, sind für den Strategieprozess ?比分365,球棎足球比分 2030: Zukunft gemeinsam gestalten“ von besonderer Bedeutung; sie haben es verdient, von uns allen in den Blick genommen zu werden. Deshalb haben wir am 22. Juni 2020 ein digitales Event veranstaltet, das Raum gab für den gemeinsamen Austausch über Erfahrungen und Herausforderungen, Erfolge und L?sungsans?tze.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmenden des virtuellen World Cafés. An 16 Tischen – darunter auch ein englischsprachiger Tisch – wurde intensiv diskutiert mit unterschiedlichen Bewertungen der letzten au?ergew?hnlichen Monate. Im Folgenden finden Sie ausgew?hlte Kernaussagen und Zitate von einigen der 125 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen drei Diskussionsrunden ohne Anspruch auf Vollst?ndigkeit. Wenn Sie sich einen direkten Einblick in die Diskussion verschaffen m?chten, finden Sie hier die gesamte Sammlung aller Whiteboard-Beitr?ge der 16 Tische.

Und wenn Sie über diese und weitere Themen weiter diskutieren m?chten, sind Sie ganz herzlich eingeladen, am Kick-off-Event des Strategieprozesses ?比分365,球棎足球比分 2030: Zukunft gemeinsam gestalten“ teilzunehmen.

1. Runde – Nachbetrachtung: Wie war dieses Sommersemester 2020?

?Aufregend, besser als erwartet, arbeitsreich, technische Herausforderungen, dankbar für technischen Support“, ?Grunds?tzliches fehlt: Pers?nlicher Austausch“, ??Es funktioniert‘, aber ist es auch gut oder ideal?“, ?Steile Lernkurve - aber wie kann dieses Wissen verankert werden?“, ?Teamgeist & Vertrauen“

  • Konstruktive und kooperative Zusammenarbeit über alle Bereiche hinweg
  • Experimentierraum, Pioniergeist und hohes Interesse am Ausprobieren
  • Arbeitsbelastung für viele Studierende, Mitarbeitende und Lehrende
  • Direkte Interaktion, pers?nliche Pr?senz und Kontakt fehlen
  • Hoher Einsatz und Engagement aller Beteiligten

2. Runde – Standortbestimmung: Was haben wir erreicht, welche Herausforderungen gab und gibt es?

?Sprung ins kalte Wasser (jetzt k?nnen wir schwimmen)“, ?Sehr unterschiedliche Lebensbedingungen: ?ngste der Studierenden (finanziell, beruflich, Zukunft)“, ?Viel mehr Austausch über das Miteinander und das Wie der Lehre“

  • Digitalisierung zwingt dazu, Lehre, Prüfungen und Kommunikation zu reflektieren
  • Gro?teil der Lehre konnte in diesem Semester angeboten werden
  • Viele, auch überraschende Fragen durch die digitale Lehre (Fragen Studierende im Chat h?ufiger/besser? Mehr Aufmerksamkeit für ?ruhigere“ Studierende? Wie funktioniert gute Gruppenarbeit in digitalen Formaten?)
  • Datenschutz, Diversit?t, barrierefreies Lernen, Work-Life-Balance und vieles andere mehr soll weiter diskutiert werden
  • Positive Erfahrungen mit digitalen Tools, Plattformen und Formate

3. Runde – Zukunftsorientierung: Was nehmen wir mit ins Wintersemester und in den Strategieprozess?

?Reflexion: Digitale Szenarien für das n?chste Semester gemeinsam weiterentwickeln“, ?Im Gespr?ch mit den Studierenden bleiben (welche Formate funktionieren, welche nicht?)“, ?Flexibilit?t sollte bleiben und gezielt eingebaut werden“, ?Die besondere Situation macht die Frage pr?senter: Was ist uns die Lehre wert?“, ?das Beste von beiden Welten mitnehmen“

  • Digitale Lehre weiterentwickeln, Standards erarbeiten, didaktische Konzepte aus der Perspektive von Lehrenden und Studierenden entwickeln
  • Das Gespr?ch fortsetzen, wichtige Themen vertiefen
  • Services und Unterstützungsangebote für Studierende und Lehrende ausbauen
  • Intensiveren Austausch mit den Studierenden suchen, insbesondere auch mit Studienanf?ngerinnen und -anf?ngern
  • Dynamische, sach- und zielorientierte Kooperation erhalten: agile Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Bereichen
  • Rahmenbedingungen für 比分365,球棎足球比分 weiterentwickeln
  • Potenziale des Digitalen für Internationalisierung und Nachhaltigkeit suchen

Aus der Evaluation nach dem Event haben wir viele positive Rückmeldungen erhalten, wofür wir uns ganz herzliche bei allen Teilnehmenden bedanken m?chten. Als besonders gelungen wurde das Format des World Cafés in Kleingruppen empfunden, da hierdurch eine offene Diskussion m?glich war, bei der alle Teilnehmenden zu Wort kamen und in der facettenreich zusammengesetzte Gruppen Perspektiven und Erfahrungen über alle Statusgruppen, Fachbereiche oder Organisationseinheiten hinweg austauschen konnten.

Als kritischen Input der Teilnehmenden nehmen wir für die Zukunft gerne den Wunsch nach mehr Zeit für die einzelnen Phasen der Veranstaltung sowie eine inhaltliche Sch?rfung der verschiedenen Diskussionsrunden mit. Mit diesem Event hat an der Freien Universit?t Berlin zum ersten Mal ein solcher Austausch über 比分365,球棎足球比分 in digitaler Form stattgefunden. Das war erst der Anfang, im Strategieprozess geht das Gespr?ch in den n?chsten Monaten weiter, wirken Sie mit!